Im letzten Blog-Post haben wir es bereits angekündigt. Mit der Abreise aus der Schweiz in Richtung Norden gibt es eine (für uns) große Veränderung: Wir beginnen Videos zu veröffentlichen!! 🙂 Wir möchten euch allen zeigen, wie einfach man an vielen kleinen Stellen etwas für einen umweltbewussteren Alltag machen kann und wir hoffen, dass dies mit diesem zusätzlichen Medium einfacher wird und wir noch mehr Menschen damit inspirieren können.

Auf geht’s nach Deutschland

Wir haben unsere letzten Termine in der Schweiz hinter uns gebracht und endlich können wir uns auf den Weg Richtung Norden machen. Das große Ziel ist der Polarkreis und hoffentlich noch weiter in den Norden 🙂 Doch bis dahin dauert es noch ein bisschen. In Deutschland hatten wir ebenfalls einige Termine: Wir trafen Katja von Peace, Love and Om und sie hat uns einige Fragen gestellt, sowie unseren Van genauer unter die Lupe genommen. Natürlich dokumentierte sie alles mit ihrer Kamera und wird bald das daraus resultierende Video veröffentlichen. Auf dem Weg zum Treffpunkt erlebten wir einige unvorhersehbare Situationen…

Wie oft kommt es vor, dass man einen LKW versucht auf der Autobahn zu stoppen, weil sich der Trailer hinten geöffnet hat? Glücklicherweise standen wir im Stau und wir konnten ihn mit geringem Tempo überholen und darauf aufmerksam machen. Damit hat er bestimmt nicht gerechnet… Wir hoffen die Ladung blieb an Ort und Stelle und das er nichts verloren hat!

Zudem überraschte uns eine Insekten-Plage! Selten wurden wir in so kurzer Zeit von so vielen kleinen Tierchen belagert. Insekten gehören zum Alltag im Van dazu. Ob man es mag oder nicht, immer mal wieder wird irgend ein Krabbeltier den Weg in den Van finden. Grundsätzlich haben wir auch kein Problem damit und sind uns aus der Zeit im Bauwagen auch daran gewöhnt. Doch als wir im Auto, am Körper, in den Haaren und selbst auf dem Hund tausende kleine fliegende Tiere hatten wurde es uns zu viel und wir suchten schnellst möglich die nächste Dusche!

Auf der Suche danach landeten wir bei einem wunderschönen Campingplatz am Möhlauer See. Der Naturcampingplatz Möhlauer See war eine echte Freude! Selten hatten wir so viele spannende Gespräche auf einem Camping Platz geführt. Und das absolute Highlight: Tausende kleine Glühwürmchen die rund um unseren Van herum tanzten. Viele Jahre ist es her, dass ich das letzte mal so viele dieser erstaunlichen kleinen Tierchen bewundern durfte.

So, genug geschrieben. Wenn ihr es genauer wissen möchtet, dann schaut doch einfach das Video und erzählt uns in einem Kommentar, was ihr davon haltet 🙂