Nach wie vor sind wir auf der Suche nach einer mobilen Internet Lösung, die nach Möglichkeit auch international genutzt werden kann. Während der Recherche sind wir auf ein weiteres spannendes Angebot von Tep Wireless gestossen, welches wir nun ausführlich getestet haben.

Was bietet Tep Wireless mit dem Teppy 4G?

Teppy* wird der mobile WLAN Hotspot von Tep Wireless genannt. Ein kleines Gerät, rund, flach und schwarz, welches überall einen guten Internet Zugang bereitstellen soll. Dieser Router mit fest eingebauter SIM Karte wird wahlweise gekauft oder gemietet. Die Tarife sind überall auf der Welt gleich. Unlimitiertes Internet für den immer gleichen Preis, ein wirklich praktisches Angebot. Das Ganze ohne langfristige vertragliche Bindung. Alles in allem ein weiteres Angebot, welches für Reisende sehr interessant klingt. Die Tarife nach dem Kauf eines Gerätes, sehen wie folgt aus:

Ein sehr interessantes Detail: Entscheidet man sich beim Kauf für das Abonnement, dann bekommt man den Teppy geschenkt. Das Abonnement kann jeder Zeit aufgelöst werden. Allerdings werden die Kosten für den mobilen Hotspot (109 Euro) nachträglich verrechnet, wenn man das Abo nicht mindestens für drei Monate nutzt.

Zusätzlich bietet Tep Wireless für ihre Kunden interessante Telefon (Voice over IP) und SMS Tarife an. Über eine App, welche auf dem Smartphone installiert wird, kann man weltweit zu vergleichsweise günstigen Tarifen telefonieren und SMS versenden. Allerdings setzten diese Dienste für den Einsatz eine Internet Verbindung voraus.

Teppy 3G und Teppy 4G

Tep Wireless bietet zwei verschiedene Hotspots an: Das ältere Model, der Teppy 3G unterstützt nur eine 3G Internet Verbindung und hat eine ovale Form und ist blau. Dieser wird für 7.95 Euro pro Tag vermietet und steht nicht zum Verkauf. Der Teppy 4G ist das aktuelle Model. Dieses ist das Modem, dass wir getestet haben. Rund, flach, schwarz und wie der Name schon sagt, Verbindungen bis zum 4G Standart. Dieses Gerät kann wahlweise für 109 Euro gekauft oder für 9.70 Euro pro Tag gemietet werden. Wir berichten in den folgenden Zeilen über unsere Erfahrungen mit dem neusten Modem, dem Teppy 4G.

Tep Wireless

Lieferumfang

Der Teppy: Natürlich bekommt man den mobilen Hotspot mit integriertem USB Ladekabel.

Strom Reiseadapter: Zum Lieferumfang gehört ein sehr kompakter Adapter für alle möglichen Formen von Steckdosen. Grundsätzlich wirklich praktisch! Damit hat man nicht nur einen USB-Trafo, sondern zusätzlich auch einen Adapter mit dem man unterschiedliche 230V Stecker an verschiedenen Steckdosen nutzen kann. Leider funktioniert dieser aber nur an nicht versenkten Steckdosen.

Reisetasche: Ausgeliefert wir der Hotspot in einer kleinen Tasche in welcher alles Platz hat.

Benutzerhinweise: Zuletzt werden noch einige Informationen für den Benutzer zusammen mit dem Teppy geliefert.

Wie funktioniert dieser mobile WLAN Hotspot?

Ganz einfach: Einschalten, mit dem WLAN Netzwerk verbinden und los geht’s! Das Konzept von Tep Wireless benötigt nach dem Kauf keine weitere Registration oder Anmeldung. Sobald man sich über den Teppy mit dem Internet verbindet, wird automatisch ein Tagespass aktiviert. Einmal die Woche werden die entstandenen Kosten von der Kreditkarte (mit welcher der Teppy bezahlt wurde) abgezogen. Besteht eine Unlimited Subscription (Abonnement), werden einmal im Monat die Monatspauschale von der Kreditkarte abgezogen.

Der Teppy verfügt über ein Display und zwei Knöpfe. Der Power-Button besitzt mehrere Funktionen. Durch dreisekündiges Halten dieses Knopfes, kann das Gerät ein- und ausgeschaltet werden. Zudem wird die Tastensperre, welche automatisch nach 40 Sekunden aktiviert wird, durch zweimaliges schnelles Drücken entsperrt. Über den Select Button kann zwischen den verschiedenen Display Ansichten gewechselt werden, welche wahlweise folgende Informationen anzeigen:

  • SSID (Netzwerkname) und Passwort
  • Datennutzung
  • Land, Datum und Uhrzeit

Das USB Ladekabel ist im Gerät integriert. Dieses wird um den Hotspot gewickelt und der Stecker im Teppy versenkt. Ein sehr durchdachtes Feature. Als Reisender ist man um jedes Kabel, dass man nicht extra mitnehmen muss, dankbar.

Die verschiedenen Daten Tarife von Tep Wireless

Die Tarife von Tep Wireless sind übersichtlich und einfach zu verstehen: Entweder man bezahlt für Tagespakete oder für ein monatliches Abonnement. Ein Tool zur Verwaltung der Tarife und Kosten existiert nicht. Möchte man von Tagespässe auf die Unlimited Subscription wechseln (oder umgekehrt), dann muss man mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen.

24 Stunden unlimitiert Internet mit dem Daypass

Der einfachste Tarif von Tep Wireless ist der Tagespass. Einen Tag lang unlimitiertes Internet für 7 Euro. Wie bei der Konkurrenz bedeutet eine Datenflatrate nicht, dass auch die Geschwindigkeit nicht limitiert ist. Nach 1GB Datennutzung (In Europa, USA und Asien neuerdings erst nach 3GB) wird die Verbindung auf 256kbs gedrosselt. Ein Daypass wird automatisch aktiviert, wenn man über den Teppy eine Internet Verbindung aufbaut und läuft dann für 24 Stunden. Einmal die Woche werden die entstanden Kosten von der Kreditkarte, abgezogen.

Einen Monat Datenflat mir der Unlimited Subscription

Möchte man über längere Zeit regelmässig das mobile Internet nutzen, dann lohnt sich die Unlimited Subscription. Mit diesem Abonnement erhält man eine Datenflat für 85 Euro im Monat. Die Kosten werden automatisch alle 30 Tage von der Kreditkarte abgezogen. Auch hier hat man 1GB pro Tag (In Europa, USA und Asien 3GB pro Tag) mit volle LTE Geschwindigkeit zur Verfügung. Danach reduziert der Hersteller die Geschwindigkeit auf 256kbs. Nach 24 Stunden wird die volle Geschwindigkeit wieder frei gegeben. Die Subscription hat keine feste Laufzeit und kann jeden Monat wieder gekündigt werden.

Miete deinen Teppy

Der mobile Hotspot kann auch gemietet werden. In diesem Fall bezahlt man pro Tag für die gesamte Mietdauer eine Gebühr, welche auch die Datennutzung beinhaltet. Gewählt wird zwischen dem Teppy 3G und dem Teppy 4G:

  • Für 7.95 Euro pro Tag erhält man dem Teppy mit 3G Verbindung
  • Für 9.70 Euro pro Tag bekommt man volle LTE Geschwindigkeit

Eine Monatspauschale existiert zur Miete nicht. Das bedeutet, wenn man länger als einen Monat auf Reisen ist, macht es Sinn, sich ein Gerät zu kaufen und die Subscription drei Monate zu bezahlen. Denn so bekommt man das Modem geschenkt. Auch wenn man die Subscription dann länger hat als man sie benötigt, ist es immer noch günstiger als das Gerät einen Monat zu mieten (Mit dem 4G Tarif).

Weltweit telefonieren mit Tep+

Neben dem mobilen Hotspot bietet Tep Wireless noch einige andere Dienste und Angebote an. So kann man über die App mit dem Namen Tep+ auch telefonieren und SMS verschicken, zu einem vergleichsweise günstigen Tarif. Abhängig davon, wo man gerade ist und wohin man telefonieren möchte, variieren die Preise. Als Beispiel: Wenn wir aus Nord Norwegen auf ein Mobiltelefon in der Schweiz anrufen, so kostet uns das 0.14$ pro Minute.  Mit einem normalen Schweizer mobil Abo würde uns die gleiche Verbindung etwa 1.30$ pro Minute kosten. Dieser Voice over IP Service ist ein interessantes Angebot, welches man auch ohne im Besitz eines Teppy zu sein, nutzen kann.

Sichere dir 10% Rabatt mit dem Gutschein-Code „TEPON“ im Tep Wireless Online-Shop! Benutzt du unseren Affiliate-Link unterstützt du uns drei mit einem kleinen Zuschuss in unsere Reise- und Futterkasse. Das Tolle daran: Für dich entstehen keine höheren Kosten 😉

Unsere Erfahrungen mit dem Teppy 4G

Auf der Suche nach einer mobilen Internet Verbindung haben uns die folgenden Argumente davon überzeugt, dass wir diesen mobilen Hotspot ausprobieren:

  • Gleiche Preise überall auf der Welt
  • Unlimitiertes Datenvolumen ohne versteckte oder zusätzliche Kosten
  • 1GB Datenvolumen (In Europa, USA und Asien neuerdings 3GB) pro Tag mit LTE Geschwindigkeit

Das Konzept von Tep Wireless hat uns durchaus überzeugt. Für uns bietet dieses Modem in Ländern mit besonders teurem Internet (wie in Norwegen) eine durchaus praktikable Lösung. Wir können so den größten Teil unserer Arbeit online und unabhängig erledigen. Allerdings sind wir auch regelmässig auf ein öffentliches WLAN angewiesen, damit wir zum Beispiel unsere Videos bei Youtube hochladen können. Der Zeitaufwand um ein Video hochzuladen ist mit dem Teppy nach der Datendrosselung einfach zu groß.

Mit dem Teppy sind wir also nicht zu 100% unabhängig, doch wir haben eine zuverlässige Internet Verbindung. 3GB pro Tag in vielen Ländern mit Fullspeed ist schon einiges, auch wenn es nicht für alle unsere Arbeiten reicht. Ist dieses Gigabyte aufgebraucht, haben wir immer noch einen Internet Zugang, wenn auch nur mit 2G/3G Geschwindigkeit.

Die größten Nachteile sehen für uns wie folgt aus:

  • Das die Geschwindigkeit nach einem Gigabyte pro Tag gedrosselt wird, ist auch bei diesem Router ein Nachteil. Es wird allerdings klar auf der Website darauf hingewiesen, warum wir das an dieser Stelle nicht beklagen möchten.
  • Es gibt keinen Anschluss für eine externe Antenne für besseren LTE Empfang
  • Keine Möglichkeit, mehr Daten mit uneingeschränkter Geschwindigkeit zu beziehen
  • Die Internet Verbindung wird oft deutlich langsamer, wenn mehr als ein Gerät aktiv das WLAN nutzt

Unser Fazit

Mit der Lösung von Tep Wireless sind wir einen Schritt näher an der Unabhängigkeit. Doch leider deckt dieses Gerät und die entsprechenden Tarife nicht alle unsere Anforderungen. Mit der Limitierungen der Geschwindigkeit nach einem Gigabyte kommen wir mehr oder weniger klar. Das größte Problem für uns liegt in der Tatsache, dass die Geschwindigkeit bei der Nutzung mit mehreren Geräten deutlich langsamer wird. Wir sind zwei Personen und wir beide sind für unsere Arbeit auf eine stabile und schnelle Internet Verbindung angewiesen. Das der kleine Hotspot mit dieser Situation nicht ideal klar kommt, ist für uns ein erheblicher Minuspunkt.

*  Bei den mit einem Stern markierten Links, handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn diese genutzt werden und anschliessend ein Kauf stattfindet, erhalten wir einen kleinen Zuschuss in unsere Reisekasse, ohne dass es dich mehr kostet. Vielen Dank, dass du unsere Arbeit unterstützt!